Meine Geschichte

Ich bin Heidrun, Jahrgang 1972 und ich komme aus der Region Hannover, wo ich aktuell gemeinsam mit meinem Hundemädchen Emmi lebe.

 

Ich selber musste einen langen und oft schweren Weg gehen, bis ich bereit war, meine Ängste und Muster anzuschauen und zu heilen.

Es hat viele Jahre gebraucht, bis ich erkennen und annehmen konnte, wer und was ich bin.

Denn immer habe ich mich anders gefühlt und versucht mich anzupassen umd dazuzugehören.

Es hat mich erschreckt, Dinge zu sehen und zu erkennen, die anderen verborgen waren und ich habe versucht diese Seite von mir zu  verstecken und zu leugnen.

Ich wollte nicht sein, wer ich in Wirklichkeit bin!

Doch so ganz wollte mir das nicht gelingen und so habe ich schon früh einen Beruf gewählt, der ungewöhnlich war und mich dennoch vollkommen erfüllt hat.

Ich durfte etwa 25 Jahre als Opernsängerin die Menschen begeistern und verzaubern.

Doch irgendwann spürte ich deutlich, dass dies nicht meine wirkliche Berufung darstellte. Dass ich auch hier versuchte jemand zu sein, der ich nicht wirklich war und ich traf eine schwere und mutige Entscheidung.

IMG_20220324_090046-01.jpeg

Mit Anfang 40 stellte ich mein Leben komplett auf den Kopf und gab das Singen auf. Es war eine wunderschöne Zeit, doch sie war ein für alle Mal vorbei.


Der Ruf meiner Seele, meiner wahren Bestimmung zu folgen, wurde immer lauter und ich konnte ihn einfach nicht mehr ignorieren.

Also begann ich mich der Spiritualität zu öffnen und durch verschiedene Ausbildungen meine Fähigkeiten zu erweitern

IMG_20220324_085913-02.jpeg

Hierbei half mir auch die Begegnung mit einem ganz besonderen Menschen.

Ich hatte das große Glück meine Zwillingsflamme treffen zu dürfen und diese Begegnung gab mir den letzten Anstoß endlich zu mir zu stehen.

Dennoch wurde auch diese Zeit zu einer großen Herausforderung, denn ich rutschte aufgrund ungeheilter Ängste und Muster in tiefe Abhängigkeiten und eine Sucht, die mich fast mein gesamtes Geld kostete.

Doch nur so, war ich in der Lage meine Heilung voranzubringen und mich endlich dem zu stellen, was schon so lange darauf wartete ans Licht zu kommen.

Ich begann als Kartenlegerin und Medium zu arbeiten und Menschen zu begleiten, die ebenfalls diese tiefgreifende und oft so schmerzhafte Liebe erlebten.

Doch auch hier war ich noch nicht bei meiner wirklichen Passion angekommen und so folgten weitere Ausbildungen im Bereich Coaching.

Erst die Zeit, in der ich meinen Papa in den Tod begleiten durfte, zeigte mir, was ich wirklich in dieser Welt bewirken darf.

Seither kann ich meine Gabe endlich annehmen und Menschen zeigen, was sie erlebt haben und wie sie darin die Heilung ihrer aktuellen Themen finden können.

Ich durfte erkennen, dass ich ein Medium bin, welches eine starke Verbindung zum Reich der Verstorbenen und der Vergangenheit hat.

IMG_20220324_090115-01.jpeg

Endlich konnten meine Ängste in die Heilung gehen und ich meine wahre Natur annehmen.

Es ist eine unfassbare Befreiung, wenn du beginnst, dich selbst zu erkennen und aufhörst, dich für das, was du bist zu verurteilen.

Ich erkannte, woher meine tiefe Verlustangst rührte und sie durfte heilen.

Ich erkannte, warum ich immer wieder Menschen verlor und das tiefe Wissen darüber brachte Heilung.

Und ich erkannte, warum Geld immer Mangel in meinem Leben war und es durfte finanzielle Unabhängigkeit daraus entstehen.

 

Heute lebe ich mich selbst und bin dabei, mir immer öfter meiner Träume zu erfüllen, denn besonders durch die Lösung meiner Geldthemen, habe ich ungeahnte Fülle in mein Leben gezogen.

In großer Dankbarkeit setze ich diese Gaben heute ein, um auch anderen Menschen ihre Schlüssel zukommen zu lassen und insbesondere das Thema Finanzen in die Heilung zu bring

IMG_20220324_090213-04.jpeg